Lippenstifte

Der Lippenstift gehört weltweit zu den beliebtesten Beauty-Produkten. Sein Tragen verändert augenblicklich die Ausstrahlung und schenkt dem Gesicht mehr Leuchtkraft. Den perfekten Lippenstift zu finden, ist bei der nahezu unendlichen Auswahl nicht immer einfach. Im Wesentlichen lässt sich anhand von drei Faktoren ein zum Typ passender Lippenstift finden.

 

Farbe

Die Farbe ist das wichtigste Element eines Lippenstiftes. Die beliebtesten Farbspektren sind dabei Rot-, Pink-, Nude- und Apricot-Töne. Immer häufiger sieht man aber auch außergewöhnliche Farben wie Blau- oder Schwarz-Töne.  Sucht man den Farbton seines Lippenstiftes anhand des eigenen Hauttyps aus, trifft man in jedem Fall eine gute Entscheidung.

Helle Hauttypen sind hierbei mit zarten Nuancen wie Pastell-Farben oder Pink-, Beige- und Pfirsich-Tönen am besten aufgestellt. Bei Rot-Tönen hat dieser Hautton die freie Auswahl. Pinke Untertöne jedoch, lassen die Haut besonders strahlen.

Mittlere Hauttypen haben es besonders einfach, denn sie können aus nahezu allen Nuancen wählen. Beeren- und Pfirsich-Töne oder kräftige Rot-Töne wirken hier außergewöhnlich schön.

Bei dunklen Hauttypen kommen kräftige, violette Farbtöne besonders zur Geltung. Beige- und Braun-Töne mit goldenen Untertönen verschmelzen besonders schön mit der Haut und lassen sie dadurch strahlen. Auch ein kräftiges Rot sieht hier sehr verführerisch aus. Lippenstifte mit warmen Untertönen sind dabei ideal.

 

Textur

Hinsichtlich der Beschaffenheit hat man die freie Wahl zwischen einigen festen und flüssigen Texturen. Cremige und samtige Lippenstifte fühlen sich besonders angenehm und natürlich auf den Lippen an. Häufig pflegen diese Produkte die Lippen gleichzeitig, sodass sie noch geschmeidiger wirken. Lipglosse haben eine flüssige Textur und lassen sich durch einen Applikator auftragen. Früher immer glänzend und schimmernd, gibt es heute auch matte oder cremigere Texturen. Lipliner sind in der Regel in fester Form. Sie eignen sich insbesondere dafür die Lippenkonturen zu umranden um ein Auslaufen der Lippenfarbe zu verhindern.

 

Farbeffekt

Neben dem Farbton bestimmt auch der Farbeffekt eines Lippenstiftes dessen Wirkung. Allzeit beliebt sind glänzende Lippenstifte. Ob glossig, schimmernd oder mit Glitzerpartikeln, glänzende Lippen bringen das Gesicht zum strahlen. Seit einiger Zeit geht der Trend hin zu matten Farben, die natürlich wirken. Das Gegenteil dazu sind Metallic-Farbeffekte, die alle Blicke auf sich ziehen.