Die optimale Reinigung Ihrer Kontaktlinsen

Schmutzpartikel, Fette und Proteine lagern sich im täglichen Gebrauch ganz automatisch auf Ihren Kontaktlinsen ab. Entfernen Sie diese Ablagerungen nicht mit Hilfe der passenden Reinigungsmittel, können Bindehautentzündungen oder sogar schlimmere Augenkrankheiten die Folge sein. Deshalb ist die richtige Reinigungsroutine unerlässlich.

Genauso wie es verschiedene Kontaktlinsentypen gibt, existieren auch unterschiedliche Pflegemittel und Reinigungslösungen. Diese sind an die Bedürfnisse Ihrer Augen und an die Beschaffenheit oder Art der Kontaktlinsen angepasst. Weiche Linsen benötigen zum Beispiel andere Reinigungsmittel als harte. Grundsätzlich zu unterscheiden sind All-in-One-Lösungen und Peroxidsysteme.

Die All-in-One-Lösung

Dieses praktische Reinigungsmittel beinhaltet Reinigung, Desinfektion und Aufbewahrung in nur einer Flasche. Daher auch der Name All-in-One-, Kombi- oder Multifunktionslösung. Als Verbraucher haben Sie wenig Aufwand und benötigen nur das eine Mittel, um Ihre Linsen hygienisch sauber zu halten. Mittlerweile gibt es auch All-in-One-Lösungen mit Proteinentfernern auf dem Markt. Weniger geeignet sind diese Lösungen sowohl bei Jahres- als auch bei häufig getragenen Monatslinsen. In diesen Fällen bietet sich das augenverträglichere Peroxidsystem an.

Das Peroxidsystem

Dieses System reinigt Ihre Kontaktlinsen gründlicher und effektiver als die All-in-One-Lösung. Des Weiteren ist es besonders für empfindliche Augen (z.B. von Allergikern) geeignet, da es ohne Konservierungsstoffe auskommt. Jedoch ist das Prozedere deutlich aufwendiger als das der Kombilösung. Je nach Lösung müssen Sie besonders auf die Aufbewahrungsdauer in der Neutralisationslösung achten, bevor Sie Ihre Linsen wieder sicher ins Auge einsetzen können. Überschreiten Sie hierbei ein Zeitlimit von 48 Stunden, muss die aus mehreren Schritten bestehende Reinigung wiederholt werden.

Abgesehen von den Reinigungsprodukten gibt es noch weitere Kontaktlinsen-geeignete Zusatzprodukte. Mit Kochsalzlösungen – die unsere Tränenflüssigkeit simulieren – können Sie akute Verschmutzungen von allen Linsenarten spülen. Extra Proteinentferner unterstützen die Reinigung zusätzlich und mit Hilfe der Nachbenetzungslösungen unterstützen Sie Ihre Augen gegen das Austrockenen, welches durch das Tragen von Linsen begünstigt wird.