Mit dem richtigen Pflegezubehör und den passenden Ersatzteilen kann die Lebensdauer von Rasierer, Epilierer & Co. deutlich verlängert werden. Zudem kann Ihr Haarschneider mit verschiedenen Aufsätzen um einige praktische Funktionen erweitert werden.

Optimale Schneidleistung
In 18 Monaten schneidet ein Rasierer rund sechs Millionen Haare. Um stets eine gründliche und komfortable Rasur zu gewährleisten, ist es empfehlenswert etwa nach dieser Zeit den Scherkopf oder die Scherfolie zu wechseln. Mit zusätzlichen Trimm- und Kammaufsätzen erhält Ihr Gerät darüber hinaus weitere Stylingfunktionen. Auch ein Epilierer kann mit entsprechendem Zubehör zu einer Körperpeeling- oder Gesichstreinigungsbürste umgebaut werden. Ihr besonderes Augenmerk sollte beim Kauf unbedingt auf der Kompatibilitätsangabe des Herstellers liegen – nur so kann ein einwandfreier und sicherer Gebrauch gewährleistet werden.

Austausch von Verbrauchsteilen
Clean & Charge Center laden und säubern Ihren elektrischen Haarschneider auf Knopfdruck. Bei regelmäßiger Nutzung einer solchen Station hält eine Reinigungskartusche für circa drei Monate. Eine solche Reinigung auf Alkoholbasis entfernt bis zu 99,999 Prozent aller Keime und ist damit zehnmal effektiver als ein einfaches Abwaschen unter fließendem Wasser. Dies hält den Rasierer für lange Zeit hygienisch rein und funktionstüchtig.